Themen von A-Z

Name des Begriffes: Vereinbarkeit
Beschreibungen des Begriffes:

Vereinbarkeit

Aus Sicht des Zukunftsforum Familie muss es Frauen wie Männern möglich sein, berufliche, familiäre, gesellschaftliche und private Aufgaben und Ziele gleichermaßen zu verfolgen. Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind somit wichtige Bestandteile einer Politik zur Gleichstellung der Geschlechter. Diese erschöpft sich allerdings nicht in Vereinbarkeitsregelungen.
Eine qualitativ hochwertige, verlässliche und den tatsächlichen Betreuungsbedarfen angepasste Kinderbetreuung ist ein wesentliches Element für eine bessere Vereinbarkeit. Genauso gehören bezahlte befristete Auszeiten für die Erziehung von Kindern oder für die Pflege kranker oder alter Angehöriger zu den zentralen Maßnahmen. Für das Zukunftsforum Familie ist klar, dass dabei das Wohlergehen und die Interessen von Kindern oder Pflegebedürftigen der Maßstab sein müssen.
Vereinbarkeit braucht aber auch Zeit. An die familiären Bedürfnisse anpassbare, flexible, gleichzeitig aber auch verlässliche Arbeitszeiten sind dabei ebenso wichtig wie zeitlich begrenzte und vollzeitnahe Teilzeitarbeit – insbesondere auch für Männer. Tele- bzw. Heimarbeit kann ebenso zur Vereinbarkeit beitragen wie Lebensarbeitszeitkonten oder zeitlich befristete „Sabbaticals“.

Zurück zur Liste